Anfahrt Kontakt Impressum

Unser Elton

Unser Elton kam am 28. April 2019 bei uns zur Welt, Abby ist seine Mama. Er ist zwar mittlerweile ein recht anstrengender, aber dennoch absolut liebenswerter Dark-sable-Rüde. Zumindest jetzt noch ist seine Halskrause nicht ganz durchgängig, dafür hat er aber einen schönem weißen Streifen vom Schnäuzchen über den Nasenrücken. Die Schwanzspitze ist schön weiß ausgeprägt.

Anfänglich war Elton ein ganz ruhiger Geselle, er ließ anfangs den anderen durchaus den Vortritt an der Milchbar. Trotzdem hat er sich toll entwickelt, auch wenn er immer etwas weniger auf die Waage brachte wie die meisten anderen. Auch war er in der ersten Zeit weniger rauflustig wie die anderen und hat sich oftmals auch schon mal zurückgezogen. Aber er wusste schon immer auf sich aufmerksam zu machen, wenn er als stiller Genießer gerne herausgenommen und gestreichelt werden wollte.

Mit den ersten Wochen hat er sich aber dann zusammen mit seinen Brüdern Elvis und Evan daran gemacht, die ganze Bande - und uns auch - aufzumischen. Er ist sowas von lebhaft, weiß manchmal nicht, wohin mit seienr Energie. Man sieht seinem spitzbübischen Gesichten dann regelrecht an, wie er sich überlegt, was er denn als nächstes anstellt. Tapeten sind immer wieder gern angesagt... Und angenagt...!

Inzwischen besucht er die Welpen-Spielstunde in der Hundeschule. Das ist einerseits gut zum Eingewöhnen und auch wegen der sozialen Kontakte zu anderen Hunden. Andererseits ist es langsam auch schon an der Zeit, dass er lernen sollte, auf Kommandos zu hören. Also werden wir bald um seine "Versetzung" nachsuchen...

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.